A+ A A-

Thementage in der GO

Gymnasiale Oberstufe Thementage

Klicken Sie zum Lesen des Artikels auf den jeweiligen Titel oder den Artikel selbst.
  • Themenwoche: Studien- und Berufswahl für Oberstufenschüler

    Eine Woche voller interessanter Workshops, Exkursionen, Seminare und Vorträge!

    Jedes Jahr im Herbst begeben sich die EF und die Q2 auf Entdeckungsreise:

    • Was und wo möchte ich studieren?
    • Wie sieht ein duales Studium aus?
    • Welche Möglichkeiten für ein soziales Jahr gibt es – und wo?
    • Wie komme ich bis zum persönlichen Bewerbungsgespräch?
    • Was sagt mein Gesicht über meine innere Einstellung – face reading?
    • Was erwartet mich beim online-Test und in einem Assessment Center?

    Diese und zahlreiche weitere Fragen werden thematisiert und beantwortet.

  • Besuch der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

    heinrichheineDie Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf bietet eine große Palette an Studienfächern in diversen Fachbereichen, die uns Schülerinnen und Schülern vorgestellt wurden. Interessant waren die Informationen über die Numerus-Clausus-Fächer und deren Auswahlkriterien. Was bedeutet „Einschreiben“, mit welchen finanziellen Belastungen muss ich rechnen und welche Möglichkeiten bieten sich dazu (z.B. BAFöG)… all diese Fragen wurden beantwortet.

    Danach ging es zu diversen Vorlesungen und abschließend aßen wir mit vielen Studenten in der großen Mensa.

    Ein attraktiver Vormittag der uns viele Erkenntnisse brachte.

     

  • Stressbewältigung und Prüfungsangst – Coaching Frau Melzer

    stress

     

    Wie jedes Jahr fand auch in diesem Jahr in der Woche vor den Herbstferien die Themenwoche statt.

    Für die Jahrgangsstufe Q2 gab es ein vielfältiges Angebot aus dem die Schülerinnen und Schüler wählen konnten.

  • Die Q2 bei innoQ - Software Engineering - Monheim

    Eine Gruppe von Q2 Schülerinnen und Schülern besuchte am 19.10.2017 innoQ im alten Shell-Verwaltungsgebäude in Monheim. Als wir bei der innoQ Deutschland GmbH ankamen, wussten wir noch nicht, was genau uns erwartete. Wir wurden freundlichst empfangen und sind direkt zu dem für uns vorbereiteten Raum gebracht worden. Dort wartete die erste Aufgabe: Mehrere Hardware-Teile mussten zu einem Computer zusammengesetzt werden. Wir meisterten diese Aufgabe in wenigen Minuten – und schon ging es weiter. Nach einem Tutorial programmierten wir unsere erste eigene Software, was uns durch die kompetente Unterstützung von Studenten und Mitarbeiter auch fehlerfrei gelang.

    Wir bedanken uns für den sehr informativen und erfolgreichen Tag, die gute Betreuung und die Mittagsverpflegung.

    Denis Kücükyilmazlar Q2

  • Besuch der VR Bank in Monheim

    Wir besuchten in einer Gruppe von 10 Schülerinnen und Schülern die VR-Bank in Monheim.

    Zu Beginn wurde uns mithilfe einer Power-Point Präsentation ein Vortrag über das Unternehmen, den Verlauf der Ausbildung als Bankkaufmann/ -frau (bzw. deren Aufgaben), und der Weiterbildungsmöglichkeiten gehalten. Anschließend mussten wir ein Aufgabe lösen (einen Überweisungszettel ausfüllen). Zu Schluss wurden uns die Räumlichkeiten gezeigt und letzte Fragen unsererseits beantwortet.

    Mandy Boller Q2

     

  • EF Besuch bei Schukat electronic - Monheim

    schukat

    Am Mittwoch, den 18.10.17, besuchte eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der EF unseren Kooperationspartner, die Firma Schukat.

    Vor Ort bekamen sie zunächst von Auszubildenden einen Überblick über die einzelnen Abteilungen und möglichen Ausbildungszweige, dann wurden die Jugendlichen selbst tätig und erstellten eigenständig Rechnungen, Belege und Lieferaufträge mit dem Programm SAP. Ein Rundgang durch das Unternehmen und der direkte Kontakt zu den dort arbeitenden Angestellten lieferten einen guten Einblick in die Abläufe des Unternehmens.

    Die Einladung zu Pizza und Softdrinks rundeten einen rundum gelungenen Besuch ab.

     

  • Besuch der Bergischen Universität Wuppertal

    uni w

    Am Mittwoch, 18.10.17, besuchten Schüler*innen der EF und der Q2 die Bergische Universität in Wuppertal. Nach einer allgemeinen Einführung der Zentralen Studienberatung, in welcher über Zulassungsbeschränkungen, Auswahlverfahren und Bewerbungsprozesse informiert wurde, hatten die Schüler*innen Gelegenheit „studieren zu probieren“. Sie nahmen an Vorlesungen in den Bereichen Biologie, Germanistik, Wirtschaftswissenschaften, Philosophie oder Bildungswissenschaften teil. Bei einem Kaffee im Anschluss konnte eine bisschen „Studentenluft“ geschnuppert werden.

    Stefanie Otto, Jahrgangsstufenleiterin

     

     

  • Q2 Besuch der Uni Essen

     essen1

    Der Donnerstag in den Thementagen stand für uns im Zeichen des Besuchs der Universität Duisburg-Essen, diesmal des farbenfrohen Campus Essen. 22 Schülerinnen und Schüler der Q2 machten sich zusammen mit mir auf die Reise von Monheim nach Essen.

  • Universität Duisburg - Besuch

    Uni D1

    Am Mittwoch in den Thementagen besuchten 17 Schülerinnen und Schüler der Q2 und vier Schülerinnen der EF die Universität Duisburg-Essen (Campus Duisburg). Die Anreise im gut gefüllten RE 1 haben wir erstmal gut überstanden.

    Zu Beginn der Veranstaltung in der Uni Duisburg wurden wir von Frau Kilic vom Akademischen Beratungs-Zentrum Studium und Beruf über das Studium im Allgemeinen, Zugangsvoraussetzungen, Kosten und andere interessante Punkte rund um das Studium informiert. Nach so viel Input hatten wir die Gelegenheit, uns den Unialltag live anzugucken. Dazu besuchten wir in Kleingruppen Vorlesungen und Übungen aus verschiedenen Studienfächern, z.B. Medienwissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Informatik und Politikwissen-schaften. Diese Veranstaltungen gaben uns auf jeden Fall einen guten Einblick in den Studien- und Universitätsalltag.

    Zum Abschluss könnten wir sind uns mit einem Mittagessen in der Mensa zum Studierendentarif stärken, bevor wir uns wieder auf den Heimweg gemacht haben.

    Jetzt sind alle, die ein Studium anstreben, sicher besser gewappnet, sich den vor ihnen liegenden Herausforderungen zu stellen.

    Verena Mittmann, Beratungslehrerin der Q2

     Uni D2

     

     

  • Caritas - Pflegeberufe - Rückenwind

    Rwind2

    Am Dienstag, den 17.10.17 konnten sich interessierte Schülerinnen und Schüler der EF beim Projekt „Rückenwind“ der Caritas mit den Anforderungen von Pflegeberufen beschäftigen. Frau Weuster und ihre Mitarbeiterinnen informierten zunächst in einem Vortrag, bevor die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit hatten, selbst auszuprobieren, wie es ist, wenn man

      - jemand anderem zu trinken gibt,

      - einen Sehbeeinträchtigten führt,

      - jemandem den Blutdruck misst

      - einen Verband anlegt…

  • Ausbildung bei der Polizei

    Polizei

    Ausbildung bei der Polizei  Herr Harms ist Ansprechpartner für die Ausbildung bei der Polizei im Kreis Mettmann. Er besuchte unsere Schule und hielt ein äußerst interessantes Referat über die Einstellungsvoraussetzung, die praktische Ausbildung in der Polizeischule, die Aufstiegschancen und die abwechslungsreichte Tätigkeit im Polizeidienst. Die Schülerinnen und Schüler der EF lauschten begeistert seinem lebhaften und authentischen Vortrag und stellten begierig ihre Fragen. Auch nach der Veranstaltung stand Herr Harms interessierten Schülern noch im persönlichen Gespräch Rede und Antwort und überließ ihnen seine Telefonnummer, um als Ansprechpartner bei Bewerbungen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

     

  • EF besucht das IT-Systemhaus Sinell in Monheim

    Um einen Einblick in die Berufe des IT – Bereichs zu gewinnen, besuchten die Schüler der Einführungsphase am Mittwoch, den 18.10.17 die Monheimer Firma „Sinell EDV“.

    Herr Berwanger veranschaulichte in einen praxisorientierten Vortrag die Berufspraxis und die Berufschancen bei der Firma Sinell. Er stellte die Berufe im IT-Bereichs und die des Bürokaufmanns /-frau vor, informierte über die Anwendungsentwicklungen der Informatik und zeigte berufliche Perspektiven auf.  

    Magdalena Vogt, Jahrgangsstufenleiterin EF

     

     

  • Von den Thementagen: Besuch von LiDL

    I

    Felix Maywald, der 2015 sein Abitur an unserer Schule abgelegt hat, besuchte uns als dualer Student bei der Firma LiDL am Dienstagvormittag im Rahmen der Thementage „Studien- Berufsorientierung“. Er stellte der EF und Q2 das Unternehmen LiDL in seiner Vielfältigkeit vor und berichtete über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei LiDL: Die dualen Studiengänge „Wirtschaft und Logistik“, „Immobilienwirtschaft“ sowie „Handel-und Konsumgüterhandel“. In einem anschließenden Gespräch wurden Einsatzmöglichkeiten im Ausland besprochen. Diskutiert wurde über Fragen: „Wie wirst du als dualer Student erfolgreich?“, „Was bringt dir das Duale Studium?“….

    S. Otto, Jahrgangsstufenleitung Q2

     

  • Unsere Q2 bei MEGA - Elektromobilität

    a

    Am Dienstag, den 17. Oktober 2017 besuchte eine Gruppe von 15 Schülerinnen und Schülern der Q2 die MEGA (Monheimer Elektrizitäts- und Gasversorgung GmbH) in Monheim. An diesem Tag konnten wir viele interessante Dinge über die Elektromobilität lernen.

    Begonnen wurde mit einem kleinen Film und einer informativen Präsentation rund um das Thema Elektromobilität von Herrn Lanko. Vieles von dem Gesagten war für uns noch unbekanntes Terrain und eröffnete uns eine neue Perspektive auf das Thema Elektromobilität.

  • Die EF bei Covestro

    Schüler der EF besuchten am 9.10.17 das Covestro Sience Lab in Leverkusen und wurden zu einen „Unternehmen“:

    Kunststoffe – vom Granulat zum fertigen Produkt: Trinkbecher

     Wir teilten uns in 5 Teams auf:

    -      ein Team für die Finanzen

    -      ein Team für die Kommunikation

    -      ein Team für das Design

    -      ein Team für die Forschung

    -      ein Team für die Technik.

     

    Nachdem die anfänglichen Kommunikationsprobleme überwunden waren, starteten die Teams in ihren Bereichen.

    Das Design-Team entwarf verschiedene Bechertypen in diversen Farben, deren Markttauglichkeit erhoben werden musste.

  • Besuch der EF bei Baylab Plants

    1

    Am Donnerstag, den 19.10.17 besuchte eine Schülergruppe der EF Baylab Plants bei Bayer CropScience in Monheim. Nach einer kurzen Einführung wurden die Schülerinnen und Schüler selbst tätig und untersuchten die „genetische Ausstattung“ zweier unterschiedlicher Rapssorten. Da die Schülerinnen und Schüler u.a. Verfahren wie die Gelelektrophorese und die PCR unter fachkundiger Anleitung selbst durchführen konnten, gewannen sie einen guten und anschaulich gestalteten Einblick in die Laborarbeit.

  • Die Q2 im Landtag

    Plenarsaal

    Im Rahmen der Thementage 2018 hat am Mo. 16. Oktober 2017 eine Gruppe von 45 Q2-Schüler/innen den Landtag in Düsseldorf besucht. Nach dem obligatorischen Sicherheitscheck und einer Frühstücksstärkung in der Kantine des Landtags durften wir im Plenarsaal die erste Lesung eines Gesetzesentwurfs simulieren, wobei die Schülerinnen und Schüler selber für „ihre Fraktion“ reden durften. Im Anschluss hat sich Elisabeth Müller-Witt von der SPD-Fraktion Zeit für ein Gespräch mit unserer Gruppe genommen.

Copyright: Peter-Ustinov-Gesamtschule Falkenstraße 8 40789 Monheim am Rhein

Warning: strpos() expects parameter 1 to be string, array given in /www/htdocs/w01297f8/pug-monheim.de/templates/gk_twn2/lib/gk.framework.php on line 642