A+ A A-

Digitale Medien

Medienbildung an der PUG

Digitale Medien an der PUG

Die Oberstufe unserer Schule ist digital bestens ausgestattet. Alle Schüler*innen der Oberstufe verfügen über ein iPad, das nicht nur im Unterricht, sondern auch privat genutzt werden darf. Jeder Klassenraum ist mit interaktiven Whiteboards ausgestattet. Ein leitungsfähiges Wlan-Netz ist vorhanden. 

Die Kommunikation zwischen Lehrer*innen und Schüler*innen kann im und auch nach dem Unterricht über diese digitalen Vernetzungen erfolgen: 

  • Schüler*innen stellen ihre iPad-Ausarbeitungen an den digitalen Whiteboards vor.
  • Lehrer*innen stellen Schüler*innen Aufgaben per airdrop auf ihren iPads zur Verfügung.
  • Filmaufnahmen mit dem iPad werden im Unterricht analysiert und ausgewertet.
  • Unterrichtsinhalte können durch Internetbeiträge veranschaulicht werden.
  • Schüler*innen arbeiten gemeinsam an Aufgaben mit Hilfe ihres iPads.
  • ….

 

Nebenbei wird der verantwortungsvolle Umgang mit digitalen Medien in der virtuellen Welt geübt.

Schauen Sie sich unseren Videobeotrag zur Medienbildung an: 

(Doppelklick auf das Video für Vollbild)

 

Wie entwickelte sich das iPad-Projekt in den letzten Jahren bis heute?

Im Schuljahr 2016/17 startete nach den Herbstferien an der Peter-Ustinov-Gesamtschule das iPad-Projekt in zwei Klassen der Einführungsphase der Oberstufe. 

Ziel des Projektes war: 

  • alle Lehrer*innen und Schüler*innen mit einem iPad, 
  • die gesamte Oberstufe mit einem leistungsfähigen Wlan-Netz und 
  • alle Klassen mit interaktive Tafeln der Firma Legamaster auszustatten. 

Im Schuljahr 2018/19 hatten erstmals alle Schüler*innen der Oberstufe ein iPad zur Verfügung, welches auch privat benutzt werden darf. Dabei schließt jeder Schüler einen Vertrag mit der Stadt und der Schule ab und erhält sein personalisiertes iPad, für das er verantwortlich ist und das er am Ende seiner Schullaufbahn wieder zurückgeben muss.

Medienbildung an der PUG

Auch die Eltern werden in den Prozess einbezogen und erhalten ausführliche Informationen über die Nutzung sowie die Rechte und Pflichten im Umgang mit dem iPad.

Medienbildung an der PUG Medienbildung an der PUG

Seit diesem Schuljahr soll der digitale Unterricht auch in der Sekundarstufe I ermöglicht werden: Der 9. Jahrgang erhielt iPads und die zugehörigen Klassenräume 4K-Displays. 

Die Kosten für die gesamte Infrastruktur trägt der Schulträger: die Stadt Monheim. 

Die Digitalisierung soll in den nächsten Jahren in der Sekundarstufe I fortgeführt werden, so dass alle Klassenräume mit digitalen Tafeln und apple-TV ausgestattet sind. Für die Schüler*innen sind fundierte Kenntnisse der neuen Medien zwingend notwendig für die spätere Berufs- und Studienwelt. 

Medienbildung an der PUG

Medienbildung an der PUG

Medienbildung an der PUG

Von Anfang an war uns klar, dass der Erfolg des Projektes nur mit einem „umfangreichen Support“ zu erzielen ist. Es reicht nicht aus, die Schulgemeinde mit digitaler Hardware auszurüsten und dann zu erwarten, dass die digitalen Medien im Unterricht integriert werden. 

Ein Grund zum Erfolg des Projektes ist die zuverlässige, kompetente und zeitnahe Hilfe von Frau Monika Niehaus (Administration Schul-IT) und ihrem Team. Dadurch konnten Anfangsprobleme mit Tafeln und iPads beseitigt werden. Auch der Aufbau des neuen und stabilen pädagogischen Netzes iServ und die vorbildliche Betreuung bei allen Hardware-Problemen sowie die App-Verwaltung wird perfekt vom städtischen Team übernommen.

Medienbildung an der PUG

Parallel zu den Hardware-Beschaffungen wurden von der Stadt Monheim die nötigen Schulungsmaßnahmen organisiert, um das Kollegium auf die neue Herausforderung vorzubereiten. Es wurden zahlreiche iPad-Schulungen durchgeführt. 

Gleichzeitig arbeitet der Arbeitskreis Neue Medien an pädagogischen Konzepten. 

Wir haben das Wissen unserer Schüler*innen im Umgang mit digitalen Medien genutzt, um sie in den Prozess einzubinden: Mittlerweile existieren 3 Schüler-Technik-AG’s in der Oberstufe und 1 Schüler-Technik-AG in der Sekundarstufe I. Diese Schüler*innen sind für uns ein enorme Bereicherung, denn 

viele Probleme werden von den AG’s inzwischen selbstständig gelöst. Dadurch entwickelt sich unserer Schule zu einem Haus des gemeinsamen Lernens zwischen Schüler*innen und Lehrer*innen. 

Zahlreiche Bedienungsanleitungen wurden verfasst und allen Beteiligten online oder im Printformat zur Verfügung gestellt. 

Medienbildung an der PUG

Medienbildung an der PUG

Medienbildung an der PUG

Die oben angeführten Technik-AGs der Schüler*innen haben eine eigene Räumlichkeiten für ihre Aufgaben: Im Medienraum finden Reparaturen und wöchentliche Sprechstunden für die gesamte Schulgemeinde statt. Im Schulungsraum mit komplett ausgestatteter Hardware (interaktive Tafel, apple-TV) finden Schulungen durch Schüler*innen statt. 

Auch die iPad-Einführungen für neue Jahrgänge führen unsere Mitglieder der Oberstufen-Medientechnik-AGs selbständig durch. 

:

Die breite Akzeptanz des iPads im Kollegium wurde uns in einer Masterarbeit der Universität Wuppertal bescheinigt. 

Die Einbeziehung der Schüler*innen in den Lernprozess „Digitale Medien“ ist sicherlich eine wesentliche Grundlage für diesen Erfolg. 

Ein weiterer Garant für den Erfolg des Projektes ist sicherlich die zeitnahe Beseitigung von Hardwareproblemen. Ohne Frau Niehaus von der Stadt Monheim wäre dies sicherlich nicht möglich. 

In Zukunft wollen wir verstärkt die pädagogischen Möglichkeiten mit dem iPad fächerspezifisch durch Spezialisten fortbilden lassen. Zweimal wurde das gesamte Kollegium bereits an einem Medientag ganztägig geschult. Wir haben für diese Fortbildungen zahlreiche Moderatoren gewinnen können. 

Die Benutzung es iPads im Unterricht sowie in der Vor- und Nachbereitung der Stunden durch die Schüler ist inzwischen ein fester Bestandteil unserer Oberstufe. Die Praxistauglichkeit hat sich in nahezu allen Fächern gezeigt und die Möglichkeiten zum Einsatz werden immer größer. 

Das iPad - ein Medium, das niemand in unserer Oberstufe mehr missen möchte. 

Medienbildung an der PUG

Medienbildung an der PUG - DCIM\101GOPRO\GOPR3875.

 

Copyright: Peter-Ustinov-Gesamtschule Falkenstraße 8 40789 Monheim am Rhein