A+ A A-

Beiträge

Mein Jahr an der PUG

IMG 20170824 WA0010

Ich habe das letzte Schuljahr als mexikanischer Austauschschüler die EF (11. Jahrgang) der PUG besucht.

So ein Jahr ist immer kompliziert zu beschreiben. Leider war es nur ein Jahr, aber es war ein richtig cooles und überraschendes Jahr. Es gab vieles, was ich so nie erwartet hätte.

An unserem ersten Schultag waren wir in der evangelischen Kirche in Baumberg. Es gab so viele verschiedene Personen mit ganz unterschiedlichen Nationalitäten und alle waren von Anfang an richtig nett und offen zu mir.

Was ich immer super fand, war, dass, egal welche Religion man hat, wie viel Geld man hat oder wie auch immer man ist, alle wurden von den Lehrern und den Schülern gleich behandelt.

Ich hatte auch viele interessante Lehrer. So z. B. die Lehrerin, die immer gesagt hat, dass der Himmel nicht blau ist, und die dich immer zum Lachen gebracht hat. Oder der Lehrer, der sich im Englischunterricht wirklich wie ein Engländer gefühlt hat. Oder auch der lustige Spanischunterricht, wo man die Sprache richtig gut lernen konnte.

Es gibt noch 1000 Erfahrungen, die ich gehabt habe und die ich nie in meinem Leben vergessen werde. Ich habe viel mehr als erwartet gelernt und finde, dass diese Schule einfach die Beste ist. Deswegen bleibt mir eigentlich nur „Danke“ für dieses Jahr zu sagen.

Ich wünsche allen nur das Beste für die Zukunft.

Tomás Garcia Gonzalez

Folgt uns

PUG Termine

PUG+

logo bob

Moki kleinLogo Landesprogramm BuG 260schule ohne rassismus

rheincafeAstra direkt

Copyright: Peter-Ustinov-Gesamtschule Falkenstraße 8 40789 Monheim am Rhein